Hilfsgeschirre für 3-Beiner

Fehlt einem Hund eines der Vorderbeine, verrutscht das Geschirr meistens enorm zur Seite des vorhandenen Beins, da der untere Steg am fehlenden Bein nicht gestoppt wird. Abhilfe schafft ein seitlicher Quergurt über dem vorhandenen Bein. So kann das Geschirr dort nicht weiter nach unten rutschen und folglich auf der anderen Seite auch nicht hinauf.

Hundegeschirre für Dreibeinige Hunde müssen richtig sitzen, damit sich der Hund sicher bewegen kann und sich keine Verletzungen zuziehen kann.

Unsere Geschirre sind Maßanfertigungen! Bei Fragen zu einem unserer speziell angefertigten Dreibeingeschirre, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Wir beraten sie gerne und können somit das optimalste Geschirr für Ihren Vierbeiner finden.

Für Dreibeiner, die sich außerdem auch noch gerne aus dem Geschirr befreien, empfehlen wir ein Panikgeschirr mit zusätzlichem Dreibeiner-Gurt seitlich.